Facebook
Neues Fahrplanheft „Mobil im Schneebergland“
0

Neues Fahrplanheft „Mobil im Schneebergland“

Nachdem letztes Jahr zum Fahrplanwechsel 2013/14 erstmals auf Initiative  der Mobilitätszentrale Industrieviertel für die Kleinregion Bucklige Welt ein Fahrplanheft umgesetzt werden konnte, gibt es heuer ab 14.12.2014 neben dem „Mobil in der Buckligen Welt“ auch ein Fahrplanheft fürs Schneebergland von der Verkehrsverbund Ost-Region (VOR) GmbH. [Mehr lesen...]

0

50.000 Euro für die Mobilität in den Regionen

50.000 Euro für die Mobilität in den Regionen

Seit 2013 gibt es in allen fünf Hauptregionen Niederösterreichs Mobilitätszentralen als kostenlose Serviceeinrichtung. Der oberste Verkehrsplaner des Landes Niederösterreich Univ.Prof. Dr. Friedrich Zibuschka überreichte vergangene Woche im Rahmen der niederösterreichischen Mobilitätsplattform Gutscheine im Gegenwert von 50.000 Euro an die Obleute der fünf Regionalverbände zur Unterstützung von Mobilitätsprojekten. [Mehr lesen...]

0

4 Industrieviertler EU-Projekte mit RECOM-Innovationspreis ausgezeichnet

4 Industrieviertler EU-Projekte mit RECOM-Innovationspreis ausgezeichnet

88 EU-Projekte und zahlreiche kleinerer Initiativen wurden in der auslaufenden Förderperiode zwischen Österreich und Ungarn durchgeführt. Eingeteilt in fünf Themengruppen wurden jeweils die drei innovativsten ausgezeichnet. An vier davon war der Regionalverband Industrieviertel-Projektmanagement beteiligt, für zwei sogar hauptverantwortlich. [Mehr lesen...]

0

Weichenstellung im Industrieviertel: Regionsvertreter legen die wichtigsten Zukunftsthemen fest und wählen neuen Vorstand

Weichenstellung im Industrieviertel: Regionsvertreter legen die wichtigsten Zukunftsthemen fest und wählen neuen Vorstand

Jede Region braucht einen „Fahrplan“ für ihre Zukunft. Rund 100 GemeindevertreterInnen und für die Region entscheidende (Interessens)Vertretungen legten diesen am 24. November 2014 für das Industrieviertel im Rahmen der ersten „Hauptregionsversammlung“ fest. Zum Obmann dieses wichtigen Gremiums, sowie als neuer Vorstand des Regionalverbandes Industrieviertel wurde LAbg. Bgm. Martin Schuster gewählt, Bgm. Thomas Heissenberger und BRin Ingrid Winkler zu seinen StellvertreterInnen. [Mehr lesen...]

0

Ungarisch in Schulen und Kindergärten: Projekt endet mit feierlicher Anerkennung durch LR Barbara Schwarz

Ungarisch in Schulen und Kindergärten: Projekt endet mit feierlicher Anerkennung durch LR Barbara Schwarz

Landesrätin, Regionsobmann, SchuldirektorInnen, Kindergarten-LeiterInnen, Eltern und nicht zuletzt die Kinder selbst sind begeistert: vom Ungarisch-Unterricht, den die Kinder kostenlos im Rahmen der NÖ Sprachenoffensive nutzen können. Das Engagement der Schulen und Ungarisch-Lehrkräfte honorierte LR Mag. Barbara Schwarz mit persönlich überreichten Anerkennungsurkunden. [Mehr lesen...]