Facebook
Erfolgreiche Studienreise in die Grenzregion Ungarn – Kroatien

Erfolgreiche Studienreise in die Grenzregion Ungarn – Kroatien

Die diesjährige Fachexkursion zu EU-geförderten Projekten im Rahmen von RECOM HU-AT führte von 16. bis 18. Juni 2014 in die ungarisch-kroatische Grenzregion. Die TeilnehmerInnen hatten dabei zahlreiche Anregungen für eigene Projekte mit nach Hause nehmen können.

Die vorgestellten und besichtigten Projekte reichten von der Revitalisierung alter Bauernhäuser zu Dorfmuseen über das Thema Abwasserbeseitigung bis hin zu Bildung, Arbeitsmarkt und Erneuerbare Energie. Besonderes Highlight war die Besichtigung des Zsolnay-Kulturbezirks in Pécs, welcher anlässlich der EU-Kulturhauptstadt Pécs 2011 als Kulturzentrum revitalisiert wurde.

Weitere Informationen: DI Andreas Weiß (Regionalmanagement Niederösterreich, Büro Industrieviertel), T: +43 02622 27156, E: a.weiss@industrieviertel.at www.regionalmanagement-noe.at

Das Projekt Regional Cooperation Management HU-AT 2014 (RECOM HU-AT 2014) wird im Rahmen des Programms zur grenzüberschreitenden Kooperation Österreich-Ungarn 2007-2013 durch den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung, das Land Niederösterreich, das Land Burgenland, das Land Steiermark, die Stadt Wien und Ungarn gefördert. www.recom-huat.eu

« zurück

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*