Facebook
Auch kleine Projekte mit den Nachbarn werden in Niederösterreich gefördert!

Auch kleine Projekte mit den Nachbarn werden in Niederösterreich gefördert!

Im Rahmen der niederösterreichischen Förderaktion Grenzenlose Regionalentwicklung fördert die Abteilung Raumordnung und Regionalpolitik grenzüberschreitende Projekte mit Schwerpunkten Geschichte, Bildung, Wirtschaft, Umwelt, Tourismus, Gesundheit, Human-ressourcen und Arbeitsmarkt lukrieren!ProjektträgerInnen aus Niederösterreich können für cross-border Projekte, die sie mit PartnerInnen aus Ungarn, der Slowakei und Tschechien durchführen bis zu € 2.500,00 lukrieren. Gefördert werden bis zu 50% der Gesamtkosten.

Einreichungen sind laufend möglich. Projekte die noch im Jahr 2011 umgesetzt werden sollen (Laufzeit bis Ende 2012 möglich), können bis 16. September 2011 eingereicht werden. Gefördert werden bis zu 50% der Gesamtkosten, max. € 2.500,00.

Weitere Informationen, Unterlagen und Einreichung für Projekte aus dem Industrieviertel bei:

Regionalmanagement Niederösterreich-Büro Industrieviertel, Schlossstraße 1, 2801 Katzelsdorf, www.industrieviertel.at
Ansprechperson: Mag. Hajnalka Triteos Meidlik, h.triteos-meidlik@industrieviertel.at, +43(0)2622/271 56 19

« zurück

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*