Facebook
Konferenzbericht „Im Kampf um die besten Hände und Köpfe“ erhältlich

Konferenzbericht „Im Kampf um die besten Hände und Köpfe“ erhältlich

Arbeit ist ein zentraler Lebensbereich, und seine Verfügbarkeit ist entscheidend für den Verbleib der Menschen in der Region – und für Unternehmen, sich hier anzusiedeln. Die Zukunft einer Region hängt davon ab, ob hier Fachkräfte leben. Am 19. Juni 2012 fand zu diesem Thema unter dem Titel „Im Kampf um die besten Hände und Köpfe“ eine Fachkonferenz, organisiert im Rahmen des EU-Projektes NetLab, statt. Die Inputs, Vorschläge und Theorien von ExpertInnen aus Praxis und Forschung zur Frage der Gewinnung und Bindung von Fachkräften aus der Region und für die Region können Sie nun im aktuellen Bericht nachlesen. Sollten Sie eine gedruckte Ausgabe wünschen, senden Sie uns bitte ein entsprechendes Mail an projekte@industrieviertel.at oder Sie nutzen den Download

Kontakt: Mag. Barbara Maca, Regionalverband Industrieviertel-Projektmanagement, T: +43 676 81220555, M: b.maca@industrieviertel.at

Das Projekt NetLab wird im Rahmen des Programms zur grenzüberschreitenden Kooperation ÖSTERREICH UNGARN 2007-2013, durch den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung, das Bundesministerium für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz, und Ungarn gefördert.

« zurück

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*