Facebook
RECOM Netzwerk: Active Ageing in Centrope

RECOM Netzwerk: Active Ageing in Centrope

Die Europäische Union hat das Jahr 2012 zum „Europäischen Jahr für aktives Altern und Solidarität zwischen den Generationen“ erklärt. Ziel ist es, eine neue Kultur des aktiven Alterns zu fördern.
Im Feld der Arbeitsmarktpolitik zielt Active Ageing darauf ab, ältere Arbeitskräfte möglichst lange im Arbeitsprozess zu halten. Dem Konzept der Aktivierung älterer Beschäftigter zu einem längeren (produktiven) Verbleib im Erwerbsleben liegt vor allem der demografische Wandel und der damit einhergehende finanzielle Druck auf die Pensionssysteme zugrunde.

Anlässlich des Europäischen Jahres zum Aktiven Altern widmet sich das RECOM Netzwerktreffen im Dezember 2012 dem Thema „Active Ageing in Centrope“. Neben zwei Impulsvorträgen über das Konzept des Active Ageing und dessen Auswirkungen auf den Arbeitsmarkt bzw. Erkenntnissen aus der betrieblichen Praxis werden Projekte zur Erhaltung des Beschäftigungspotentials Älterer in Klein- und Mittelbetrieben in Centrope vorgestellt, sowie die Möglichkeit zu Diskussion und Vernetzung geboten.

Wir laden Sie daher herzlich ein zum

MULTILATERALEN NETZWERKTREFFEN AT-HU-SK-CZ
„Active Ageing in Centrope“

4. Dezember 2012 10:00-15:30 UHR
Media Tower
1020 WIEN, TABORSTRASSE 1-3, 15. STOCK

Wir bitten Sie um Anmeldung unter http://eu.wien.at/aac und freuen uns auf Ihr Kommen!

« zurück

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*