Facebook
Schnuppertag zwischen Flugzeugmotoren und weltweit gefragten Leichtfliegern

Schnuppertag zwischen Flugzeugmotoren und weltweit gefragten Leichtfliegern

Im Rahmen der Initiative „Jugend trifft Wirtschaft“ des EU-Projektes Regionet aktív des Regionalverbandes Industrieviertel-Projektmanagement suchten sich die Schülerinnen und Schüler der 3c der HS Pernitz und der NMS Puchberg zwei Betriebe zur Besichtigung aus, deren Produkte hoch über den Wolken schweben: Die Firma Diamond Aircraft und deren Partnerbetrieb Austria Engine in Wiener Neustadt.

Besonders spannende Momente waren das Starten des Versuchspropellers im eigens dafür errichteten (fast) schalldichten Gebäude, Starten einer Kleinmaschine am Rollfeld oder die Einführung in die Möglichkeiten optischer Techniken auf Kleinflugzeugen direkt im Hanger. Das Management der Firmen widmete den SchülerInnen und ihren Fragen viel Aufmerksamkeit und und Enthusiasmus, und vermittelte einen lebendigen Einblick in den betrieblichen und beruflichen Alltag.

Was die Schülerinnen und Schüler sonst noch Erstaunliches über die Firma erfahren haben, können auch Sie bei der Regionenshow am 3. Mai 2013 im Festsaal Pernitz in Form von Quizfragen erfahren.

Weitere Informationen/Kontakt: Mag.a (FH) Claudia Ziehaus (Regionalverband Industrieviertel-Projektmanagement), E: c.ziehaus@industrieviertel.at, T: +43 676 81220366

Die Exkursion fand statt im Rahmen des Projektes Regionet aktív und wird gefördert duch den Europäischen Fonds f. Regionalentwicklung – ETZ AT-HU, das Bundesministerium für Wirtschaft, Familie und Jugend, die Wirt­schaftskammer Niederösterreich, die Wirtschaftskam­mer Burgenland und die Landesregierung Steiermark, Abt. 16 Raumplanung und Ungarn.

« zurück

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*