Facebook
Semmering-Basistunnel neu: Chancen für die regionale Wirtschaft!

Semmering-Basistunnel neu: Chancen für die regionale Wirtschaft!

Wenn von einem 2,7 Milliarden-Auftragskuchen ein paar Brösel für regionale Unternehmen abfallen, ist das nicht schlecht, oder? Um die Möglichkeiten für die Regionalwirtschaft aufzuzeigen, veranstaltete die Wirtschaftskammer Niederösterreich in Kooperation mit dem Regionalverband Industrieviertel einen Infoabend für regionale Betriebe!
In Gloggnitz wird schon fleißig gebaut, am Startbahnhof für den Semmering-Basistunnel, der ab 2024 die Züge der Südbahn in Rekordzeit nach Mürzzuschlag bringen soll.
Der Bauauftrag wird von einer Handvoll Generalunternehmer durchgeführt, die ihrerseits wieder kleine, lokale Betriebe suchen, die Aufträge vor Ort erfüllen.
WKNÖ-Vizepräsident Josef Breiter: „Zum Beispiel: Bei der Baggerschaufel bricht etwas ab, der örtliche Schlosser schweißt es fachgerecht wieder an.“ WKNÖ- Experte Bernhard Gerhardinger: „Nichts ist den Generalunternehmern lieber als verlässliche Handwerker vor Ort, die sie im Notfall anrufen können, wenn das Werkl steht.“
Deshalb hat die WKNÖ in Kooperation mit den ÖBB eine Liste aufgelegt, auf die sich interessierte Unternehmen setzen lassen können. Sei es der Wirt, der gerne das Mittagessen für die Arbeiter liefern möchte, oder die Pension, die Zimmer frei hat. Genauso wie Elektriker, Transportfirmen, Tankstellen, Händler für Baumaterial und – richtig gelesen: Friseure.
Unternehmen die sich auf diese Liste setzen lassen wollen, melden sich bitte bei Ihrer Bezirksstelle Baden, Mödling oder Neunkirchen bzw. für die anderen Bezirke in der Abteilung für Wirtschaftspolitik unter Tel. 02742/851 DW 16201. Dort ist anzugeben: Kontaktdaten des Unternehmens bzw. was und wo angeboten werden kann.
Tipp: Zusätzlich zu dieser Liste veröffentlichen ÖBB und ASFINAG auf der Ausschreibungsplattform www.ava-online.at Vergaben, um die die Betriebe mitbieten können!

Foto: WKNÖ

 

« zurück

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*