Facebook
Terminaviso: Fachexkursion in die Grenzregion A/CZ/D

Terminaviso: Fachexkursion in die Grenzregion A/CZ/D

Im Rahmen des Projektes RECOM HU-AT 2014 findet von 2. bis 3. Mai 2013 eine Fachexkursion zu den Themen Wirtschaft, Innovation und Standortraumentwicklung in der Grenzregion Österreich/Tschechien/Deutschland statt.

Folgende Programmpunkte stehen bereits fest:

  • Sonnenplatz Großschönau (Passivhausdorf im Waldviertel/NÖ)
  • CIMA – Kompetenzzentrum für Stadt- und Regionalentwicklung (Ried im Innkreis/OÖ)
  • Zukunftsakademie Mostviertel (Amstetten/NÖ)
  • Euregio Salzburg-Berchtesgardener Land-Traunstein, Projekt EULE – Euregionale Raumindikatoren (Freilassing, BRD)
  • Wirtschaftsforum Oberland (Bad Tölz, BRD)

Im Rahmen der Exkursion soll vor allem in Erfahrung gebracht werden, welche EU-Projekte von den Institutionen umgesetzt wurden und welche EU-Förderungen (v.a. auch grenzüberschreitend) nutzbar gemacht wurden.
ACHTUNG: Begrenzte TeilnehmerInnenzahl! Allfällige Zu- und Absagen erfolgen nach Anmeldeschluss.
Bitte merken Sie sich diesen Termin vor. Die Einladung mit weiteren Details folgt demnächst.

Weitere Informationen/Kontakt: Mag. (FH) Annemarie Trojer (Regionalmanagement NÖ, Büro Industrieviertel), T: +43 676 81220219, M: a.trojer@industrieviertel.at

Das Projekt Regional Cooperation Management HU-AT 2014 (RECOM HU-AT 2014) wird gefördert im Rahmen des Programms zur grenzüberschreitenden Kooperation Österreich-Ungarn 2007-2013 durch den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung, das Land Niederösterreich, das Land Burgenland, das Land Steiermark, die Stadt Wien und Ungarn.

« zurück

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*