Facebook
Terminaviso: Fachveranstaltung Fremdspracherwerb in Kindergärten & Schulen

Terminaviso: Fachveranstaltung Fremdspracherwerb in Kindergärten & Schulen

Ein Ziel des grenzüberschreitenden Sprachprojektes EDUCORB extended* ist die Förderung der Durchgängigkeit des Spracherwerbs zwischen Kindergarten und Schule. Auf diese Schnittstelle Kindergarten/Schule wird besonderes Augenmerk gelegt, und begleitend von wissenschaftlichen ExpertInnen durchleuchtet. Im Industrieviertel wird Ungarisch, in Westungarn, in der Kleinregion Sopron-Fertőd Deutsch in Kindergärten bzw. in Schulen angeboten.

Zum einen sollen die Rahmenbedingungen für die lückenlose Fortführung des Spracherwerbs der jeweiligen Nachbarsprache gesichert werden. Andererseits soll zwischen den Pädagoginnen in Kindergarten und Schule ein intensiver Austausch eingeführt werden, um dadurch in der Schule an die im Kindergarten erworbenen Kenntnisse nahtlos anknüpfen zu können. Die Aktivitäten werden Industrieviertel im Rahmen der NÖ Sprachenoffensive umgesetzt.

Nach dem ersten Workshop zu diesem Thema im Industrieviertel laden die ungarischen Projektpartner nun zur nächsten Netzwerkveranstaltung ein, am:
02. April 2014, von 09.00 – 14.30 Uhr in Fertőszentmiklós (Ungarn).
Im Rahmen der Veranstaltung erhalten die TeilnehmerInnen Einblicke in die Vermittlung der deutschen Sprache in Ungarn und einen Fachvortrag zum Thema Talentförderung.

Das genaue Programm entnehmen Sie bitte der Einladung im Anhang. Wir ersuchen Sie um Anmeldung mittels Anmeldeformular bis 28.03.2014 an n.raidl@industrieviertel.atoder per Fax an: 02622 27156-99.

Weitere Informationen: Nikolett Raidl (Regionalverband Industrieviertel-Projektmanagement), T: +43 676 81220327, E: n.raidl@industrieviertel.at; www.educorb.eu

Das Projekt EDUCORB extended wird im Rahmen des Programms zur grenzüberschreitenden Kooperation ÖSTERREICH-UNGARN 2007-2013 durch den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung, das Land NÖ und Ungarn gefördert

« zurück

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*