Facebook
Treffen der Sozialpartner und des Arbeitsmarktservice mit dem Regionalmanagement Niederösterreich

Treffen der Sozialpartner und des Arbeitsmarktservice mit dem Regionalmanagement Niederösterreich

Das Regionalmanagement ist eine regionale Vernetzungsstelle für unterschiedliche regionale Anliegen, Initiativen und Strategien, mit dem Ziel, die Regionalpolitik der Europäischen Union auf regionaler und lokaler Ebene bestmöglich umzusetzen. Um ein Leistungsbild des REGIONALMANAGEMENT NIEDERÖSTERREICH zu geben und über gemeinsame Herausforderungen in der Region zu diskutieren wurden Vertreterinnen und Vertreter der Wirtschaftskammer, der Arbeiterkammer, der Bauernkammer und des AMS zu einem Jour fixe eingeladen. Im Mittelpunkt des Treffens, welches nach dem Mostviertel nunmehr im Industrieviertel stattfand, stand ein aktueller Bericht zur Umsetzung der EU Förderprogramme für Wirtschaft und Beschäftigung in der Region. Ebenso gab es einen Ausblick auf die zukünftige EU Programmperiode 2014+, sowie eine Diskussion über gemeinsame Herausforderungen und Schwerpunkte in der Regionalentwicklung. Da geht es in Zukunft verstärkt um Themen wie die Mobilität von Arbeitskräften, Integration von MigrantInnen und die Veränderungen in der Altersstruktur der Bevölkerung.

« zurück

1 Kommentar

  1. Monika Vyslouzil

    Das Ilse Arlt Institut für Soziale Inklusionsforschung an der FH St.Pölten beschäftigt sich mit einer Reihe der im Text erwähnten Themen und ist an einer Kooperation interessiert.
    mfg Monika Vyslouzil

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*