Facebook
Triestingtal: 2 Tage im Zeichen der Lehrlingsausbildung

Triestingtal: 2 Tage im Zeichen der Lehrlingsausbildung

Am 22. und 23. November 2012 fanden die Tage der Lehre im Triestingtal statt. Insgesamt waren über 500 Schülerinnen und Schüler bei dieser Veranstaltung und konnten sich bei den 24 ausstellenden Betrieben über mögliche Lehrlingsausbildung und Berufsmöglichkeiten informieren.

Insgesamt über 500 Schülerinnen und Schüler bei der Messe anwesend waren. Sie wurden von Schülerinnen und Schüler der PTS Pottenstein durch die Messe von Stand zu Stand geführt. Bei den Betrieben hatten sie auch die Möglichkeit selbst Hand anzulegen und durften z.B. stanzen, fräsen, sägen und bohren. Bei den Informationsständen der Wirtschaftskammer (Frag Jimmy), dem AMS und des BFI – Berufsinformationszentrum erhielten die Schülerinnen und Schüler Informationen rund um die Lehrlingsausbildung.

Bei der Abendveranstaltung standen Erich Marker (Malerbetrieb), Mag. Thomas Hill (Psychologe), Doris Tauchner-Karlovits (Firma Leiner) und Reinhard Rubicko (KBA Mödling) auf dem Podium und berichteten über die Lehrlingsausbildung in ihren Betrieben und die Aufnahmekriterien und Auswahlverfahren für Lehrlinge.

Kontakt: Regionalverband Industrieviertel – Projektmanagement, Projekt Regionet aktiv
Mag. (FH) Claudia Ziehaus, c.ziehaus@industrieviertel.at 0676 812 20366 www.regionet-aktiv.eu

Foto: Holzinger

« zurück

1 Kommentar

  1. Bettel Erich

    War eine tolle Veranstaltung und sehr wichtig für die Jugendlichen um sich zu orientieren.
    Für die Betriebe sehr gut um wieder Lehrlinge zu bekommen um die Fachkräfte für die kommenden
    Jahre zu haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*