Facebook
Wie kann das Kulturgut Welterbe Semmeringbahn optimal geschützt werden?

Wie kann das Kulturgut Welterbe Semmeringbahn optimal geschützt werden?

Am 14. und 15. März 2013 lädt das Internationale Forum Payerbach im Rahmen einer 2-tägigen Konferenz wieder zu einer intensiven fachlichen Auseinandersetzung mit dem Thema Welterbe Semmeringbahn. Ort der Tagung ist das Hotel Payerbacherhof. Bestmögliche Erhaltung, Nutzung und Entwicklung des Welterbes Semmeringbahn und der umgebenden Kulturlandschaft sind das Ziel der Tagungsreihe. Der Schwerpunkt der diesjährigen Veranstaltung ist der Kulturgüterschutz. Dieser wird in allen Facetten beleuchtet, ergänzt durch eine Exkursion und einen Rückblick über die Entwicklung des Welterbes Semmeringbahn im Lauf der letzten Jahre – inklusive eines aktuellen Berichtes zum Baufortschritt des Semmering-Basistunnels. Moderation: Ö1-Journalsprecher Hubert Arnim Ellissen.

Um Anmeldung bis spätestens 11. März 2013 wird gebeten, telefonisch unter +43 664 622 1794 oder +43 676 40 180 30, oder per Mail an buchung@ifp.co.at
Das Programm und die Einzelheiten zu Teilnahmegebühr und Anfahrtsplan entnehmen Sie bitte dem PDF.

« zurück

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*