Facebook
0

Info-Veranstaltung: Möglichkeiten der Mitgestaltung des öffentlichen Verkehrs

Info-Veranstaltung: Möglichkeiten der Mitgestaltung des öffentlichen Verkehrs

Eine aktuelle Befragung im Triestingtal, Piestingtal, Schneebergland zeigt: Berufstätige Eltern sind viel unterwegs. Bei rund 40% aller Wege begleiten sie Kinder. Ihre Ansprüche an die Flexibilität sind hoch, und der öffentliche Verkehr sollte dementsprechend organisiert werden. [Mehr lesen...]

0

Integration in Bad Vöslau als good-practise Beispiel für Leoben

Integration in Bad Vöslau als good-practise Beispiel für Leoben

In der Stadt Leoben (Steiermark) laufen aktuell kontroverse Diskussionen rund ums Thema Integration. Auslöser ist ein geplanter Bau einer Moschee. Da Bad Vöslau österreichweit den Ruf hat, gute Integrationsarbeit zu leisten und das Mediationsverfahren von 2007 vor der Errichtung des türkischen Kulturzentrums als vorbildlich gilt, kam eine Delegation aus Leoben [Mehr lesen...]

0

Mit einem weiblichen “Role Model” an der Spitze durch die LMF

Mit einem weiblichen “Role Model” an der Spitze durch die LMF

9 Schülerinnen der EMS Grünbach waren kürzlich im Rahmen des EU-Projektes FEMCOOP auf Betriebserkundung bei der Leobersdorfer Maschinenfabrik. Dort nutzten sie die Gelegenheit, sich von Angelika Schöberl, die im 2. Lehrjahr bei der LMF als Maschinenbautechnikerin lernt, [Mehr lesen...]

0

Jetzt auf Youtube: Kochen mit Omi – eine Regionspartnerschaft zum Nachkochen

Jetzt auf Youtube: Kochen mit Omi – eine Regionspartnerschaft zum Nachkochen

„Wissen und Tradition von der älteren Generation an die jüngere weiterzugeben kann und soll Spaß machen. Dies wurde mit der Aktion ‘Kochen mit Omi’ im Rahmen des Projektes Active Ageing nicht nur überzeugend vermittelt, sondern auch jugendgerecht aufbereitet: [Mehr lesen...]

0

“Digitales Gedächtnis” des Schneeberglandes ist jetzt online

“Digitales Gedächtnis” des Schneeberglandes ist jetzt online

“Mit den im Regionsarchiv gespeicherten  Erinnerungen bleibt die Vergangenheit lebendig und kann die Gegenwart besser  verstanden werden. Sie zeichnen ein umfassendes Bild einer Region und ihren  BewohnerInnen. Dieses digitale Gedächtnis belebt auch den Dialog der  Generationen: [Mehr lesen...]