Facebook
Presseaussendungen

Presseaussendungen

Kleinregionentag 2014: Kleinregionen als wichtige Impulsgeber für NÖ

Von der kleinregionalen Idee zum großen Impuls – Unter diesem Motto stand der diesjährige niederösterreichische Kleinregionentag, zu dem sich am 20. Oktober etwa 100 TeilnehmerInnen in Rabenstein an der Pielach versammelt hatten. Gastgeberregion dieser bereits traditionellen Herbstveranstaltung war die Kleinregion[…..]

Mobilitätsfest macht Lust auf umweltfreundliche Verkehrsmittel

Zur Eröffnung des Mobilitätsfestes Bucklige Welt am 20. September 2014 kam Verkehrslandesrat Mag. Karl Wilfing mit dem Regionalexpress „Bucklige Welt Apfelmost“ nach Grimmenstein angereist.

LR Schwarz stolz auf 80 Ungarisch-SchülerInnen in der Buckligen Welt

In der Buckligen Welt/Wechselland lernen ab diesem Schuljahr rund 80 SchülerInnen an 7 Schulen Ungarisch – freiwillig und kostenlos. Neu dabei sind seit diesem Schuljahr die Volksschulen Grimmenstein, Edlitz und Aspang. Auch die grenzüberschreitenden Kontakte der Gemeinden werden durch die[…..]

LR Schwarz: „Neue Chancen für die Entwicklung unserer Grenzregionen“

Das EU-Projekt „ERRAM Cross Border“, in dem der Regionalverband Industrieviertel-Projektmanagement Partner ist, ermöglicht erstmals die grenzüberschreitende Analyse von Angeboten und Potenzialen einer Region. Nicht nur Unternehmen befinden sich im Wettbewerb, sondern auch Regionen.

Ältere lernen von Jungen: SchülerInnen erklären Seniorinnen die Welt des Internet

Im Rahmen des EU-Projektes “Active Ageing” des Regionalverbandes Industrieviertel-Projektmanagement fand am Dienstag, dem 17. Juni 2014 eine Einführung für SeniorInnen in “Die weite Welt des www” statt. Das Besondere daran: die Veranstaltung fand in der NMS Pernitz statt und wurde[…..]

Generationengerechtes Bauen in Gemeindeplanung und bei Privaten verankern

Barrierefreie Ortsraumgestaltung und nachhaltiges Bauen – darum ging es in einem Workshop im Rahmen des EU-Projektes Active Ageing des Regionalverbandes Industrieviertel-Projektmanagement, der am 12. Juni 2014 in Bad Fischau-Brunn stattfand. PlanerInnen, GemeindevertreterInnen, HandwerkerInnen, Baumeister, Behörden und Private erarbeiteten gemeinsam Leitlinien[…..]

11 StudentInnen auf Praxis-Check im Schneebergland zum Thema Altern in der Region

An der Technischen Universität Wien findet derzeit im Fachbereich Regionalplanung und Regionalentwicklung eine Lehrveranstaltung zum Thema Active Ageing und Barrierefreiheit statt. Projektassistent DI Dr. Andreas Dillinger erfuhr vom EU-Projekt Active Ageing des Regionalverbandes Industrieviertel-Projektmanagement, das zu exakt demselben Thema in[…..]

Für Arbeitsmarkt wichtiges Wissen spielend erwerben

Im Rahmen von zwei grenzüberschreitenden Veranstaltungen erlebten kürzlich 70 Schülerinnen und Schüler und 43 Kindergartenkinder, die alle im Rahmen der NÖ Sprachenoffensive Ungarisch lernen, lustige Tage mit Altersgenossen aus dem Nachbarland – im Rahmen derer sie spielerisch und niederschwellig wichtige[…..]

SchülerInnen profitieren von der grenzüberschreitenden Regionspartnerschaft des Schneeberglandes

„Nicht nur die Regions- und Gemeindevertreter, sondern auch die Jüngsten sollen an der Regionspartnerschaft teilhaben und von ihr profitieren“ – das war die Motivation der Direktorinnen der drei Schulen, direkten Kontakt zu einer Schule in Ungarn zu suchen. Die neue[…..]

Lernfest 2014: spannendes Programm garantiert Wissen & Spaß für Groß und Klein

Am 17. Mai 2014 von 10 bis 17 Uhr geht das „Lernfest“ in der Landwirtschaftlichen Fachschule in Warth über die Bühne. Spiel- und Lernstationen für Kinder und Erwachsene geben einen Einblick in die Vielfalt der Bildungsangebote und Kurse, die die[…..]

Europa & Wir – Dialog der Generationen in Kottingbrunn

Die Kulturszene in Kottingbrunn war vergangenen Freitag Schauplatz der regionalen Abschlussveranstaltung „EU & WIR“. Landesrätin Barbara Schwarz, Hausherr Bürgermeister Ing. Andreas Kieslich und Regionalmanager Andreas Weiß aus dem Industrieviertel begrüßten rund 200 interessierte SeniorInnen und SchülerInnen aus der Hauptregion Industrieviertel.

Auslandsmodul für ungarische EnergietechnikerInnen an der HTL Wiener Neustadt

25 ungarische StudentInnen, die den Lehrgang „Erneuerbare Energietechnik“ an der Fakultät Georgikon der Universität Pannon in Keszthely besuchen, kamen von 3. bis 4. April nach Wiener Neustadt, um dort ein zweitägiges Auslandsmodul an der HTL zu absolvieren. Die Vortragsreihe im[…..]

Nahversorgung in der Kleinregion Schneebergland

Im Rahmen des EU-Projektes Active Ageing wurde eine Analyse der Nahversorgungseinrichtungen und der Zugänglichkeit von öffentlichen Räumen in der Kleinregion Schneebergland in Auftrag gegeben. Über die Ergebnisse betreffend die Nahversorgungssituation liegt nun eine Zusammenfassung vor.

Talente stecken in jedem von uns…

…man muss nur herausfinden, welche. Das Erkennen und Fördern von Talenten ist aktuell in der Pädagogik ein wichtiges und vieldiskutiertes Thema. Auch die zweite Netzwerkveranstaltung des EU-Projektes Educorb extended, die am 2. April 2014 in Fertőszentmiklós stattfand, stand ganz in[…..]

Mobile Hilfe für SeniorInnen startet mit Pilotgemeinde Hohe Wand

Am 19. März war es soweit: die im Rahmen des EU-Projektes Active Ageing des Regionalverbandes Industrieviertel-Projektmanagement konzipierte „Mobile Hilfe“ wurde in der Gemeinde Hohe Wand der Bevölkerung vorgestellt und kann dort ab sofort in Anspruch genommen werden. Franz Gratzer, Obmann[…..]