Active Ageing
Active ageing
Alterung, Geburtenrückgang, Abwanderung der jungen und erwerbstätigen Bevölkerung aus peripheren Regionen,… der Demographische Wandel stellt die Gemeinden, die Wirtschaft und die Gesellschaft in den kommenden Jahren vor zahlreiche Herausforderungen. Das Projekt Active Ageing plant – gemeinsam mit externen Expert/innen sowie Vertreter/innen der Kommunen, Unternehmen, Senioren- und Jugendvertreter/innen – die Erarbeitung von Strategien und Konzepten um die Kleinregionen Schneebergland und Keszthely gezielt auf diese Entwicklungen vorzubereiten.
  • Laufzeit: 1.1.2013–31.12.2014
  • Rolle Regionalverband Industrieviertel (PM): Leadpartner
  • Das Projekt Active Ageing wird im Rahmen des Programms zur grenzüberschreitenden Kooperation Österreich-Ungarn 2007-2013 durch den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung, das Seniorenreferat des Landes Niederösterreich und Ungarn gefördert.
0

Gemeinden für ältere Wohnbevölkerung attraktiv gestalten

Gemeinden für ältere Wohnbevölkerung attraktiv gestalten

Im Rahmen des EU-Projektes „Active Ageing“werden aktuell zwei Pilotgemeinden der Kleinregion Schneebergland (Bad Fischau-Brunn, Gutenstein) auf ihre „Tauglichkeit“ für die ältere Wohnbevölkerung untersucht. Barrierefreiheit und Nahversorgung (mit Lebensmitteln und Bedarfsartikeln ebenso wie medizinische Infrastruktur, Frisör…) sind die Gesichtspunkte, unter denen ExpertInnen gemeinsam mit Gemeindeverantwortlichen im Rahmen einer Begehung die Orte unter die Lupe nehmen, um ein Standortkonzept daraus zu entwickeln. [Mehr lesen…]

0

Einladung zur Fachkonferenz „Aktiv im demografischen Wandel“

Einladung zur Fachkonferenz „Aktiv im demografischen Wandel“

Im Rahmen des EU-Projektes „Active Ageing“ findet am 4. November 2013, 10 bis 16 Uhr eine Informations- und Diskussionsveranstaltung mit dem Titel „Aktiv im demografischen Wandel – Erkenntnisse teilen – Potenziale erkennen – Zukunft gestalten“ im Pfarrheim Pernitz (2763 Pernitz, Raimundgasse 2) statt. [Mehr lesen…]

0

24 ungarische Pflegerinnen blickten ihren Kolleginnen über die Schulter

24 ungarische Pflegerinnen blickten ihren Kolleginnen über die Schulter

Methoden, Produkte und Qualitätssicherung standen im Mittelpunkt der ersten grenzüberschreitenden Vernetzung von Pflegerinnen, die Einblicke in die Pflege-Praxis im Schneebergland gab. 24 diplomierte Pflegerinnen aus der Partnerregion Keszthely besuchten [Mehr lesen…]

0

Einladung zum Businessfrühstück – Chancen des demografischen Wandels nutzen

Einladung zum Businessfrühstück – Chancen des demografischen Wandels nutzen

Das Business-Frühstück im Rahmen des EU-Projektes Active Ageing des Regionalverbandes Industrieviertel-Projektmanagement findet am 8. Oktober 2013 von 8.30 – 9.30 Uhr in der Piestro Genussbar in Markt Piesting statt. Es richtet sich an alle Unternehmen im Schneebergland, die sich im Bereich generationenbewusster Personalführung informieren und austauschen wollen. [Mehr lesen…]

0

Freiwillige für den Aufbau einer „Mobilen (Nachbarschafts-) Hilfe“ für Ältere gesucht!

Freiwillige für den Aufbau einer „Mobilen (Nachbarschafts-) Hilfe“ für Ältere gesucht!

Für die Einen ein kleiner Handgriff, für Andere eine kaum zu bewältigende Hürde: wenn der Wasserhahn tropft, die Glühbirne gewechselt gehört, oder ein Formular nicht alleine ausgefüllt werden kann. Mit dem Alter steigt der Bedarf nach Unterstützung im Alltag – bei Kleinigkeiten. Die Initiative „Mobile Hilfe“ des EU-Projektes „Active Ageing“ wird hier ansetzen. [Mehr lesen…]

Active Ageing