Facebook
Workshop barrierefreie Ortsraumgstaltung – nachhaltiges Bauen

Workshop barrierefreie Ortsraumgstaltung – nachhaltiges Bauen

Der Regionalverband Industrieviertel-Projektmanagement lädt Sie zum Workshop „Barrierefreie Ortsraumgestaltung und nachhaltiges Bauen“ im Rahmen des EU-Projektes „Active Ageing“ ein.

Kinder, Mütter mit Kinderwgen, alte und gebrechliche Personen – alle stoßen sie in ihrer gebauten Umwelt auf Hindernisse. Barrierefreies Bauen bingt Vorteile für die Gesellschaft und die Wirtschaft. Der Workshop richtet sich an VertreterInnen der Bauwirtschaft, der öffentlichen Verwaltung, politisch Verantwortliche, ArchitektInnen und InteressensvertreterInnen. Informieren sich Sich über Rechtsgrundlagen beim öffentlichen und privaten Bauen und über Möglichkeiten für ein generationengerechtes Wohnfeld und eine zukunftsorientierte Bauweise.

Es stehen 3 Termine zur Auswahl:

Montag, 12. Mai 2014; 9.00 – 12.00 Uhr
Schloss Bad Fischau Brunn, Wr. Neustädter Straße 3
(ab 8.30 Uhr lädt die Gemeinde zum Frühstück)
Einführungsvortrag von DI Anne Mautner Markhof

Montag, 12. Mai 2014; 14.30 – 17.30 Uhr
Markt 100, 2770 Gutenstein

Dienstag, 13.Mai 2014, 9.00 – 12.00 Uhr
Wr. Neustädter Straße 17, 2734 Puchberg am Schneeberg
(ab 8.30 Uhr lädt die Gemeinde zum Frühstück)

Ihre persönliche Einladung sowie alle Details zur Veranstaltung finden Sie im Anhang. Anmeldungen erbeten bis 5. Mai 2014 unter projekte@industrieviertel.at

Weitere Informationen: Mag. Dr. Ingeborg Derkits (Regionalverband Industrieviertel-Projektmanagement), T: +43 67681220339, E: i.derkits@industrieviertel.at

Das Projekt Active Ageing (Interregionale Zusammenarbeit zur Förderung von Active Ageing in Pilotgemeinden in Österreich und Ungarn) wird im Rahmen des Programms zur grenzüberschreitenden Kooperation ÖSTERREICH-UNGARN 2007-2013 durch den Europäischen Fonds zur regionalen Entwicklung, das Seniorenreferat des Landes NÖ und Ungarn gefördert.

« zurück

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*